Sonntag, 10. Februar 2013

Endlich fertig!!!!

Ich hätt's ja selbst fast nicht für möglich gehalten, nachdem sich gestern das Einnähen des Futters als so langwierige Aktion erwiesen hat... Heute morgen habe ich wie eine Irre die furchtbar vielen Knöpfe angenäht. Den Riegel für den Rücken hab ich gebastelt, kaum das ich aufgestanden war... Und nun ist das gute Stück endlich fertig.... :D





Es hat mich einige Nerven gekostet, und ich bin auch mit einigen Stellen nicht so ganz zufrieden...  Mit dem Futter zB. Beispiel... Das hat die erste Wäsche gestern Abend nur leidlich überstanden, und ist an den Seitenschlitzen gleich mal eben eingerissen und musste geflickt werden :( 

Oder die Tatsache, dass meine DIVA den Fleece so wenig leiden konnte, dass sie zwei Lagen davon zwar problemlos genäht hat, aber an den Stellen, wo es dann doch mal mehr Lagen wurden, einfach Stiche ausgelassen wurden.... :(

Aber ich will mal nicht so hart mit mir und der Frieda ins Gericht gehen... Sogar Bertha hat, nachdem ich sie diese Woche beim Nähen der Mütze einmal richtig zusammengestaucht und mit der Schrottpresse gedroht habe, ihre letzten Arbeiten ohne Murren und Zicken verrichtet... 

Und auch wenn's kein Werk für die Ewigkeit ist... Einen Preis für die Originalität hab ich mir ganz bestimmt verdient... Und wenn der auch nur im zufriedenen Lächeln meines Juniors besteht... :D

Bis zum Fasching sind es noch

2 Tage....

und die werde ich ganz sicher nicht mehr vor der Nähmaschine verbringen, so gern ich mich dort auch aufhalte... :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen